Die Spartenleitung gibt bekannt:
Durch die Sperrung des Pfarrhauses, die auf Grund der gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Infektionsgefahr, durch den Kirchenvorstand Dörnberg beschlossen wurde, können bis auf Weiteres keine Chorproben stattfinden.
Auch andere öffentliche Räume stehen, wegen ebenfalls ausgesprochener Sperren, nicht zur Verfügung.
Wann es mit dem Übungsbetrieb weitergeht, werden wir rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlichen.