KASSEL. Bei der nun mittlerweile neunten Auflage des Kassel-Marathons sind fünf Läufer vom Lauftreff des TSV Dörnberg an den Start gegangen. Alle starteten auf der beliebten Halbmarathon Strecke: Jörg Büchling, Jörg Deichmann, Martin Feldmann, Thomas Klapp und Michael Koch. 
Um 8:15 Uhr viel der Startschuß und das große Feld der Läufer ging auf die Runde durch Kassel. Die Stimmung an der Strecke war super, viele Familienmitglieder, Kollegen, Freunde und Bekannte freuten sich in der Läuferschar bekannte Gesichter zu entdecken. Die Läufer wurden kräftig angefeuert und mit Klatschhänden oder Rumba Trommeln zu Höchstleistungen angespornt.
So konnten sich dann auch alle Läufer vom TSV über gute Zeiten im Ziel freuen. Martin Feldmann schaffte mit seiner Zeit sogar den Sieg in seiner Altersklasse und konnte einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Nettozeiten Halbmarathon:
Jörg Deichmann: 1:24:40 h
Martin Feldmann: 1:33:53 h
Jörg Büchling: 1:45:45 h
Thomas Klapp: 1:51:12 h
Michael Koch: 1:58:26 h

 kasselmarathon1 kasselmarathon2